Chorsingen passend gemacht -

  Wir haben das richtige Angebot auch für SIE!

 

Der MOTETTENCHOR

ist der Hauptchor am Dom. Er singt a cappella und oratorische Literatur auf hohem Niveau, bestreitet die Gottesdienste im Dom im Wechsel mit anderen Klangkörpern, unternimmt Chorreisen usw

Gute Notenkenntnisse sind notwendig (nicht fehlerfreies Blattsingen.) Die Bereitschaft, regelmässig im Gottesdienst zu singen, muss vorhanden sein.

Proben: Wöchentlich montags, 19.15 - 21.15; Ort: siehe unten. Einmal im Monat Samstags (nicht in den Schulferien) 14 - 18 Uhr. Sonderproben sind möglich und fallen direkt vor Aufführungen an.

Im Moment können in allen Stimmlagen noch SängerInnen aufgenommen werden.

PROBENPLAN

Kontakt:


 

Probenort:                  Der Proberaum des Domchores befindet sich in der Strasse Am Dom an der Südseite des Domes, Eingang von der Strasse aus. An der Tür ist keine Nummer, aber sie ist die einzige Tür zwischen dem Kirchenamt (Nr. 2) und dem einstigen Totengräberhaus Nr. 5!

Der Magdeburger Domchor besteht aus mehreren Teilchören, die im Modularsystem zusammengesetzt werden können. Ab Frühjahr 2015 werden es fünf sein:

Im Frühjahr 2016 gründeten wir den

ORATORIENCHOR

Dieser probt im lockeren zweiwöchigen Rhythmus. Gesungen werden nur große Werke oratorischer Art. Nach dem ersten Projekt, dem MOZART REQUIEM, beginnt im Januar 2017 die Arbeit an Edward Elgars wunderbaren Oratorium THE APOSTLES; es soll nur ein Projekt im Jahr unternommen werden. Damit möchten wir denjenigen, die gerne hier am Dom singen möchten, sich aber aus beruflichen, familiären oder anderen Gründen sich nicht in der Lage fühlen, die vielen Proben und Sonntagsdiensten des Motettenchores zu bejahen, die Möglichkeit eröffnen, teilzunehmen. Der Chor tritt immer zusammen mit dem Motettenchor auf und gilt als dessen Zusatzchor.

Notenkenntnisse sind notwendig

Proben: donnerstags 14-tägig. Die Probentermine für das laufende Projekt finden Sie hier.

Für Jugendliche bieten wir an die

JUNGE KANTOREI

- künftig für Schüler der Klassen 7 bis 12 bzw junge Männer und Frauen bis zum 19. Geburtstag, in der Gründungsphase auch jüngere Kinder. Dieser Chor agiert eigenständig, singt aber in der Regel bei größeren Projekten des Motettenchors mit, fährt mit ihm auf Chorreise usw. Erstes großes Ziel als eigenständiger Klangkörper ist die teilnahme an dem Deutschen Chorfest 2017.

Proben: Junge Männer Montags 18 Uhr - 19 Uhr; Mädchen ab Januar 2016 Donnerstags 18 - 19 Uhr;
Gesamtprobe ab Februar 2016 Mittwochs 17 - 19 Uhr
PROBENPLAN

AB DER ZWEITEN JAHRESHÄLFTE 2017

Für Jungen und Mädchen der Klassen 4 - 7,

der KATHARINENCHOR (Mädchen) und

der MAURITIUSCHOR (Jungen)

die mit der Grundausstattung unserer jetziger Kindergruppen starten. Neue Kinder können jederzeit angemeldet werden, zunächst auch OHNE VORBILDUNG. Die Leitung des Katharinenchores hat Sabine Lattorf, die des Mauritiuschores Barry Jordan.

Proben (parallel für beide Gruppen): ZEITEN WERDEN BEKANNTGEGEBEN.

 

email-icon-295x303

Mitsingen!