Kontakt

domchor.md_200jahre_rgbsmaller2

Es ist ja eine Selbstverst√§ndlichkeit, dass im Dom zu Magdeburg gesungen worden ist seitdem hier ein Dom steht - und zwar nicht nur im jetzigen “gothischen” Dom, sondern auch im 1206 abgebrannten Vorg√§ngerbau. Ganz selten hat es Unterbrechungen gegeben, als (meist im Folge von Kriegswirren) der Dom geschlossen war √ľber mehreren Jahren hinweg.

Die j√ľngste solcher Unterbrechungen geschah bei der Besetzung der Stadt durch die Franzosen. Sie war am 1.1.1819 zu Ende, als Friedrich Wilhelm III, K√∂nig von Preu√üen, die Neugr√ľndung des Domchores unter Joachim Wachsmann beschlo√ü. 2019 kann also der Magdeburger Domchor das 200. Jubil√§um feiern.

Eine kurze Schilderung der Geschichte finden Sie hier.

Eine ausf√ľhrliche Dokumentation der Geschichte von den Anf√§ngen bis 1994 k√∂nnen Sie hier lesen.

Gehen Sie zu domchor-magdeburg.de und gewinnen Sie einen Eindruck vom lebendigen Chorleben.

Magdeburger Domchor